Cornelia R., Abteilungsleitung Kundenbetreuung Export

Cornelia R., Abteilungsleitung Kundenbetreuung Export

Position: Abteilungsleitung Kundenbetreuung Export

Seit wann arbeitest du bei Minitüb?

Erst seit Juni 2019.
 

Wie würdest du die Zusammenarbeit mit deinem Team beschreiben?

Es ist ein sehr kollegiales Verhältnis und alle sind sehr hilfsbereit. 

 

Was wünschst du dir von zukünftigen Kollegen?

Ich wünsche mir eine offene und ehrliche Art. Außerdem finde ich es schön, wenn alle zusammen an einem Strang ziehen und sich wie echte Teamplayer verhalten.

 

Was wünschst du dir von zukünftigen Kollegen?

Neue Kollegen sollten auf jeden Fall fachlich kompetent und fokussiert bei der Arbeit sein. Da wir in der Abteilung immer was zu lachen haben, würde ich einen humorvollen Teamplayer einem original bayerischen „Zwiedawurz“ auf jeden Fall vorziehen.

 

Du bist Mutter von zwei Kindern. Wie lässt sich Familie und Beruf als Führungskraft bei Minitüb vereinbaren?

Beruf und Familie lässt sich dank Gleitzeit und Homeoffice sehr gut miteinander vereinbaren. Tatsächlich war gleich zu Beginn meines Arbeitsverhältnisses meine kleine Tochter krank. Als ich dann in der Arbeit angerufen und mich für diesen Tag entschuldigt hatte, wurde dies sehr verständnisvoll aufgenommen. 

 

War es die richtige Entscheidung, sich bei Minitüb zu bewerben?

Ja, auf jeden Fall. Es war für mich eine gute Weiterentwicklung, sowohl auf meine Position, als auch auf mein Wissen bezogen.